lingua

IT | DE | EN | FR
login

Der Name verweist auf die feudale Tradition. Erst nachdem die Feudalherren ihren eigenen Wein verkauft hatten, durften die Bauern einen "Zweig" (ital. frasca) anbringen und den wenigen Wein verkaufen, den sie gelagert hatten. Ein bis heute lebendiger Treffpunkt der heimischen Bevölkerung, wo man gerne in geselliger Runde ganz entspannt ein Glas Wein trinkt und dazu etwas Aufschnitt oder Käse, häufig auch Polenta und andere typisch friaulische Gerichte genießt.

Fotografien aufgenommen von “Punto di vista” und durch Giulia Comand.

  • via IV Genova nº 1
  • Pozzuolo del Friuli - UD - 33050
  • s.r 353 Udine - Lignano
  • tel +39 0432 669527
  • fax +39 0432 665415
  • www.agripition.it
  • info@agripition.it

Sito realizzato da IT Pl@net s.r.l. - Denni Tiondenni@it-planet.it